Hundetraining Doris Jungwirth

Willkommen auf meiner Homepage!

Das Wichtigste und Schönste an meiner Arbeit mit Hunden und Menschen ist für mich, dass alle individuell und besonders sind. Im Training und im Leben mit unseren Hunden den einzigartigen Charakteren gerecht zu werden, ist für mich sehr wichtig. 
Der Weg zu einem harmonischen, stimmigen Miteinander von Mensch und Hund führt über den Aufbau und die Pflege einer guten Beziehung und dem Arbeiten am gegenseitigen Verständnis und Vertrauen. 
Ich unterstütze Euch dabei, Euren eigenen und für Euch richtigen Weg der Hundeerziehung und dem Hundetraining zu finden und zu gehen.
Dabei ist ein völlig gewaltfreier, tierschutzkonformer Umgang und ein Training nach dem aktuellen Stand der Wissenschaft für mich selbstverständlich.  

"Hunde sind wie Bücher, man muss nur in ihnen lesen können, dann kann man viel lernen." (Oliver Jobes)


Ich freue mich auf Euch! 

Aus- & Weiterbildungen

2021: 
Maria Rehberger, Workshop: Auf Krawall gebürstet
Prüfung zur tierschutzqualifizierte Hundetrainerin, Messerli Forschungsinstitut, Vetmeduni Vienna

Maria Rehberger, Themenabend: Ein Welpe zieht ein - Hundekinder achtsam begleiten

Maria Rehberger, Themenabend: Chefsache – Hunde souverän im Alltag führen

Dr. Ute Blaschke-Berthold, Training in der Hundegruppe 

Celina del Amo, Beurteilung von Szenen aus einem Welpenkurs Teil 1&2

Dr. Dorothea Johnen, Medical Training

Mirjam Cordt, Hundebegegnungen trainieren, Hunde erfolgreich Vergesellschaften. Wie Hunde lernen können, Artgenossen entspannter zu begegnen

2019-2020: 
Seminare zu den Themen: Welpen & Junghunde, Angst, Aggression, Gangbild, Trainingstechniken, Lerntheorie, Calming Signals

Amazing Dogs Symposium

Dr. Irene Sommerfeld-Stur: Genetische Aspekte von Wesen und Verhalten

Ursula Aigner: Der Tierschutzhund – Was es im Training von Mensch und Hund zu beachten gibt

Maria Rehberger: Der Hibbelhund – Mehr Gelassenheit im Alltag und beim Training
2017: 
Trick-Workshop mit Astrid Wolf

2016: 
HAT 1 Erwachsene Hunde, Basis inklusive Sachkundenachweis und Wesenstest

Bildungsweg:

2006 Abschluss Bachelorstudium Philosophie (Universität Salzburg)


Persönliches

Ich bin am 22.04.1983 in Vöcklabruck geboren. Meine erste Hündin war Andra, eine Golden Retriever Hündin, die in meiner Teenagerzeit als Familienhund bei uns eingezogen ist und ihre Rolle als Freundin, Trösterin, Spielgefährtin und Kuschelpartnerin 14 Jahre lang bestens erfüllt hat.

Da ich ohne Hunde nicht sein konnte, habe ich während meines Studiums der Philosophie in Salzburg verschiedene Hunde betreut. Meine Begeisterung für die Vielfalt von Hunden, ob groß, klein, Rassehund oder spanische Straßenmischung, introvertierter oder extrovertierter Charakter, draufgängerisch oder zurückhaltend, wuchs mit dieser Aufgabe noch weiter an.

Daher war es nach dem Tod von Andra klar, dass wieder ein eigener Hund in mein Leben kommen muss.  
Im Jahr 2011 ist Benni dann aus dem Auslandstierschutz zu mir gekommen und begleitet mich seit mittlerweile 10 Jahren. Seit April 2021 bereichert auch Billie, eine im Februar 2021 geborene Golden Retriever Hündin, mein Leben. 

Es freut mich sehr, dass ich ab Mai 2021 zu einer Kooperation mit dem Team der "Therapiehunde Oberösterreich" (http://www.therapiehunde-oö.at) eingeladen wurde.

Kursprogramm & Anmeldung

Gruppenangebote Samstags und Sonntags

Einzeltraining zu individuellen Herausforderungen wie Lockere Leine, Rückruf, Alltagstraining etc. nach Vereinbarung.

Bei Interesse bitte anrufen oder eine Email schicken!